Expert*innenpool

Expert Pool

Expertise Nutzen

Die Zukunftsakademie NRW und das Kompetenzzentrum für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia) bauen gemeinsam einen Pool an Expert*innen auf, den sie Kulturinstitutionen und Kulturschaffenden aus NRW zur Verfügung stellen möchten. Die Expert*innen verfügen über Wissen, Kompetenzen und Erfahrungen in den Bereichen Kulturelle Bildung oder vielfaltssensible Öffnung von Kulturinstitutionen. Sie können ganz unterschiedlich zum Einsatz kommen: Sie beraten Kulturinstitutionen je nach Bedarf zum Thema Diversität, können Jurys und Beiräte um vielfältige Perspektiven erweitern und neue Impulse setzen

Ein Theater sucht das passende Diversity-Training für das gesamte Team. Ein Museum wünscht sich mehr Barrierefreiheit oder neue Besucher*innen. Für eine Veranstaltung fehlt ein*e Impulsgeber*in zum Thema Inklusion oder Diversität. Kein Problem: Wir stellen das passende Match zwischen Institution und Expert*in her.

Aufruf

Sie verfügen über Erfahrung, Kompetenzen und Wissen in den Bereichen Kunst, Kultur oder Kulturelle Bildung und sind Spezialist*in in Sachen Diversität und Inklusion? Sie sind gut vernetzt und haben bereits themenrelevante Projekte begleitet?

Wenn Sie diese Fragen mit „Ja“ beantworten und sich vorstellen können als Vermittler*in, Berater*in, Impulsgeber*in, Trainer*in oder Forscher*in Kultureinrichtungen und Kulturschaffende dabei zu unterstützen, Diversität und Inklusion zu fördern – dann sollten Sie sich unbedingt bei uns melden.

Ab März 2019 möchten wir die Kulturinstitutionen in NRW mit Ihnen zusammenbringen. In unserem Expert*innenpool sammeln wir Angaben zu Ihrem Fachwissen und Ihren Fähigkeiten – und vermitteln Sie dahin, wo Sie gebraucht werden.

Schreiben Sie eine E-Mail an:
Anja Junghans | ZAK NRW
a.junghans@zaknrw.de

oder
Annette Ziegert | kubia
ziegert@ibk-kubia.de
www.ibk-kubia.de/expertise

Wir freuen uns auf Ihre Nachrichten!

Expert*innenpool Illustrationen

Datum
März 2019
Partner*innen

Der Expert*innenpool ist eine Kooperation der Zukunftsakademie NRW und des Kompetenzzentrums für Kulturelle Bildung im Alter und Inklusion (kubia). Wir wollen Kunst und Kultur für alle zugänglich machen und Barrieren abbauen, um unterschiedliche Perspektiven in den Kulturbetrieb zu bringen.

Teilen

Inhalte werden geladen...