Sind wir noch zeitgemäß? Perspektivwechsel als Programm - Video der Podiumsdiskussion

Gespräch im Open Space des K20
Begegnungsstätte, Raum für Inspiration und Lernort: Das Museum der Zukunft kann vieles sein, ist aber ohne Nähe zum Publikum nicht denkbar. Auf dem Weg dorthin müssen sich Entscheider*innen und Gestalter*innen der Museumslandschaft mit der Frage beschäftigten, was Vielfalt in der Gesellschaft für die zukünftige Ausrichtung von Museen bedeutet. Eine Videoaufzeichnung der Podiumsdiskussion "Sind wir noch zeitgemäß? Perspektivwechsel als Programm" vom Dezember 2019 finden Sie hier!

Podium: Ngaire Blankenberg (Internationale Beraterin für Museen, Barcelona), Dr. Yilmaz Dziewior (Direktor Museum Ludwig, Köln)
Moderation: Robert Daverschot

Die Veranstaltung warTeil der Reihe "Diversity Matters!" und fand in Kooperation mit der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im Rahmen der Ausstellung „museum global – Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne“ im OPEN SPACE/K20 statt.

Projekt
Diversity Matters! Neue Herausforderungen für das Kunstmuseum der Zukunft
Datum
Dezember 2018
Partner

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Links
Teilen

Weitere Medien dieses Projektes

Inhalte werden geladen...