Kultur kann viel, Kultur kann auch anders

Handreichung für die diversitätsorientierte Öffnung

Handreichung Titel

Der Auftrag an öffentlich geförderte Kultureinrichtungen in Deutschland ist klar definiert: Kulturelle Teilhabe für alle Menschen, unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter, Fähigkeiten oder sexueller Orientierung.

Wir laden alle, die Kunst und Kultur gestalten, fördern und genießen dazu ein, sich mit der folgenden Handreichung auf den Weg zu mehr Öffnung und Vielfalt im Kulturbetrieb zu machen.

Sie ist aus dem Wunsch entstanden, die Arbeit der ZAK NRW mit und in Organisationen, die sich bereits mit einer eigenen Diversitätsstrategie auf den Weg gemacht haben, in einen Leitfaden für andere interessierte Kultureinrichtungen zu überführen. Sie basiert auf verschiedenen Erfahrungen aus Projekten aus den Jahren 2017 – 2019: den Pilotprojekten mit der Stadt Oberhausen und dem Ringlokschuppen Ruhr, anderen Kooperationen sowie Publikationen, die Expert*innen für Diversität und Kultur im Auftrag der ZAK NRW verfasst haben.

Sie ist keine universale Gebrauchsanweisung in Sachen Change Management, denn Patentrezepte gibt es nicht. Diese Handreichung soll und will Hilfestellungen bieten, Orientierung geben, Ideen anregen. Aufzeigen, dass konkrete Umsetzung von kultureller Vielfalt in Kulturbetrieben möglich und machbar ist. Und sie will neugierig machen auf einen Prozess, der die unzähligen Ressourcen unserer vielfältigen Lebensrealitäten aufgreift und vor allen Dingen: positiv nutzt.

Hier geht es zum Download!

Datum
17. Oktober 2019
Teilen

Inhalte werden geladen...