Diversität in Gesellschaft und Kultureinrichtungen

Im Rahmen der Ausstellung museum global – Mikrogeschichten einer ex-zentrischen Moderne" eröffnete die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen im K20 den OPEN SPACE. In diesem offenen Raum fanden eine Vielzahl von Veranstaltungen statt, Besucher*innen konnten dort Kaffee trinken, Zeitung lesen, freies WLAN nutzen, in Büchern und Katalogen stöbern - und sich eine Sammlung von Interviews mit verschiedenen Akteur*innen der Kulturlandschaft ansehen. Das Interview mit ZAK NRW-Geschäftsführerin Inez Boogaarts über Diversitätsorientierung finden Sie hier! 

 

(c) Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Datum
25. März 2019
Partner

Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen

Links
Teilen

Inhalte werden geladen...