Workbook zu Diversität und Öffnung in der Kultur

Abschlusspublikation der ZAK NRW

ZAK NRW Workbook Titel
Das Workbook versammelt die wichtigsten Ergebnisse und Erfahrungen der ZAK NRW im Feld der Diversität in Kultur und Kultureller Bildung. Es versammelt Tipps und Tricks, Dos and Don’ts, gute und schlechte Beispiele. Das Workbook soll Geschichte, Denkansätze und Erfahrungen dokumentieren – vor allem soll es aber nützlich sein:

Für Kultureinrichtungen, die sich auf den Weg machen möchten. Kultureinrichtungen, die schon ganz vorne mit dabei sind. Für Kulturpolitik und Verwaltung. Für Institutionen, Verbände und Einzelpersonen, die sich für Diversität engagieren. Dieses Workbook ist für Sie alle.

Checkliste Diversität

In fünf Abschnitten widmen wir uns unterschiedlichen Schwerpunkten: Von den Erfahrungen der ZAK NRW und wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Stand der Diversität an den Kultureinrichtungen NRWs über die Arbeitsschwerpunkte Change, Nachwuchs & Kulturelle Bildung hin zu Dossiers von Expert*innen. 

Lesen Sie, wie Ngaire Blankenberg und Yilmaz Dziewior über Diversität in Kunstmuseen diskutieren, welche Forderungen junge Theatertalente an gesellschaftsgerechte Institutionen stellen und was Diversitätsbeauftragte zur Zukunft zu sagen haben:

Hier geht es zur Gesamtpublikation!

 

Workbook Diversität Kulturinstitutionen

Die einzelnen Bände finden SIe hier: 

I zak nrw
Die Zukunftsakademie NRW 2013-2019

II jetzt
Vielfalt im Blick: Bestandsaufnahme zur Diversität an den Kultureinrichtungen NRWs

III change
Alles bleibt anders - vieles wird anders: Change im Kulturbetrieb

IV grow
Die Bereitschaft, zu verlernen: Kulturelle Bildung und Öffnungsprozesse

V impulse
11 Dossiers von Expert*innen

Datum
14. November 2019
Teilen

Inhalte werden geladen...