Diversity Training | Diversity Management

ZAKNRW_Basiskurs_Diversität
Im Bereich Weiterbildung plant die Zukunftsakademie NRW Kursangebote in den Bereichen Diversity-Training und Diversity-Management für interessierte Kulturinstitutionen und Einrichtungen der Kulturellen Bildung in Nordrhein-Westfalen. Ziel ist es, Impulse für einen Öffnungsprozess zu bieten und bewährte Konzepte auf die Bedarfe des eigenen Arbeits- und Produktionsumfeldes zu übertragen. 

Im Juli 2018 haben wir bereits das Konzept « Diversity Training für Kulturvermittler*innen » anhand eines konkreten Workshop-Angebots getestet, um es auf Skalierbarkeit für Stätten der Kulturproduktion und -vermittlung sowie der Kulturellen Bildung zu überprüfen.

Im nächsten Schritt möchten wir uns im Workshop « Diversity Management » auf die Umsetzung von Diversitätswissen im professionellen Umfeld und eigenen Handeln konzentrieren. Das hier Erlernte soll dazu befähigen, erste konkrete Schritte auf der Organisationsebene umzusetzen. Da Ansätze des Diversity Management oft aus dem Bereich der Organisationsentwicklung und Unternehmensführung stammen, werden die Konzepte entsprechend der Bedarfe der Teilnehmer*innen angepasst.

Als Trainer für die Pilotphase konnten wir Andreas Hartwig von living diversity gewinnen. Andreas ist seit über 15 Jahren als Diversity-Trainer unterwegs, berät Unternehmen und Organisationen im Umgang mit Vielfalt und bildet selbst Diversity-Manager*innen und -Trainer*innen aus.

Für Angebote im Bereich Diversity Training / Diversity Management 2019 sind wir in der Vorbereitung. Fragen und Anregungen hierzu nehmen wir gern unter post@zaknrw.de entgegen.

Bisherige Termine und teilnehmende Institutionen:
24.09.2018, Musikschule Bochum
06.11.2018, Volkshochschule Oberhausen
23.11.2018, Museum Ostwall und U_ZWEI im Dortmunder U

Weitere Informationen:
Sandra Czerwonka | Projektleitung
s.czerwonka@zaknrw.de

Datum
mehrere Termine
Ort

Organisationsinterne Räumlichkeiten oder Räumlichkeiten der ZAK NRW

Teilen

Inhalte werden geladen...