Diversitätssensible Öffnung am Ringlokschuppen

ZAK_NRW_Ringlokschuppen
Wahrscheinlich haben Sie schon von der Silent University Ruhr gehört, der Wissensplattform für geflüchtete Akademiker*innen. Nicht nur als Mitinitiator dieses Projekts hat der Ringlokschuppen Ruhr eine Tradition in der Einbeziehung vielfältiger Perspektiven – und ist durch seine doppelte Identität als soziokulturelles Zentrum und als freies Theater ein spannender Partner. Die ZAK begleitet den Ringlokschuppen nun dabei, ein langfristiges Konzept für die diversitätsorientierte Öffnung zu entwickeln und dabei das gesamte Team einzubeziehen.

Wir freuen uns immer über den Austausch mit weiteren Kultureinrichtungen in NRW, die Interesse an solchen Konzepten haben und bereit sind, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse später anderen Institutionen zur Verfügung zu stellen.

Mehr Infos bei Anja Junghans.

Start
2018-2019
Ort

Ringlokschuppen Ruhr, Am Schloß Broich 38, 45479 Mülheim an der Ruhr

Links
Teilen

Inhalte werden geladen...