Diversitätsorientierte Entwicklungsprozesse in Kultureinrichtungen

Diversitätsorientierte Entwicklungsprozesse in Kultureinrichtungen

Vielfalt, transkulturelle Lebenswelten und demografischer Wandel prägen unsere Gesellschaft. Wie spiegeln sich diese vielfältigen Wirklichkeiten im Kulturbetrieb wider? Welche Erzählungen und Bilder werden vermittelt? Welche Strategien und Ansätze entwickeln Kultureinrichtungen in ihrer Programmatik, der Personalzusammensetzung, der Publikumsansprache und in der Kunstvermittlung um den verschiedenen Perspektiven, die in einer vielfältigen Gesellschaft existieren, gerecht zu werden bzw. sie in die Arbeit mit einzubeziehen? Die Zukunftsakademie NRW unterstützt unter Berücksichtigung dieser Fragen diversitätsorientierte Entwicklungsprozesse in Kultureinrichtungen. Basierend auf den Erfahrungen eines langjährig angelegten Prozesses in der interkulturellen Kulturarbeit in NRW bietet sie verschiedene Formate an, die Auseinandersetzung und Austausch befördern: Workshops, Beratungsangebote und Diskussionsveranstaltungen. 

Zeitraum
seit 2014
Termine

 

FORTBILDUNG
März 2016 - Oktober 2016 
VIEL - Diversität in der Kulturellen Bildung
Ort: Verschiedene Orte

NETZWERKTREFFEN
05. & 6. November 2015

4. Netzwerktreffen Kulturelle Bildung und Integration
Ort: Stiftung Genshagen

FESTIVAL
24. September - 04. Oktober 2015
HUNA/K
Perspektiven Arabischer Kunst im Hier und Dort
Ort: Dortmund

DISKUSSION
05. März 2015
UTopic: Feministische Perspektiven für die Kultur
Ort: Goldkante, Bochum

ZUKUNFTSLABOR
05. & 06. Dezember 2014
Multiple Memories
Erinnerungskulturen der Migration
Ort: Duisburg Marxloh

ZUKUNFTSLABOR
22. September 2014
Culture Convention Diversity
Veränderungsprozesse im Kulturbetrieb – Geht das?
Ort: Malkasten, Düsseldorf

DISKUSSION
24. Mai 2014
Can't Be Silent
im Rahmen von Ruhr International 2014
Ort: Jahrhunderthalle, Bochum

DISKUSSION
22. Mai 2014
Zukunft Publikum
in Kooperation mit dem Institut für Theaterwissenschaft
und den Kunstsammlungen der Ruhr-Universität Bochum
Ort: Kunstsammlung der Ruhr-Universität Bochum

PROJEKTVORSTELLUNG
12. Mai 2014
Hochverehrtes Publikum
Ort: Staatskanzlei NRW, Düsseldorf

 

 

 

Teilen

Inhalte werden geladen...