Besuch von Master-Studierenden aus Utrecht

Erkundungstour im Ruhrgebiet

Landschaftspark Duisburg
Am 15. September 2017 zwischen 10.00 und 13.00 Uhr sind rund 80 Masterstudierende des Fachbereichs Urbane Geografie der Universität Utrecht zu Gast in der ZAK. Von hier aus beginnen sie eine zweitägige Erkundungstour durch das Ruhrgebiet. Unsere Geschäftsführerin Inez Boogaarts heißt sie am Ankunftstag willkommen und spricht über die strukturellen und kulturellen Veränderungen im Ruhrgebiet. Sie werden unter anderem die Zeche Zollverein Essen, den Landschaftspark Duisburg-Nord und das Gasometer Oberhausen besuchen. 

Datum
15. September 2017
Ort

Zukunftsakademie NRW

Teilen

Inhalte werden geladen...