BATSHEVA - THE YOUNG ENSEMBLE

Gaga: Workshop und Austauschgespräch

Naharin's Virus Naharin's Virus


Im Rahmen des internationalen Austauschs mit Israel lädt das Tanzhaus NRW die Kompanie „Batsheva – The Young Ensemble“ im Zeitraum 22.04.2017 – 24.04.2017 für ein Gastspiel in Düsseldorf ein.

Seit 1990 wird die Tanzkompanie Batsheva von dem international renommierten Choreografen Ohad Naharin geleitet. Unter seiner künstlerischen Leitung entstand der Stil „Gaga“, für den das Ensemble heute bekannt ist: hochenergetische und tanztechnisch virtuose Choreografien, die von einer großen Dynamik und Komplexität geprägt sind und gleichzeitig eine Emotionalität und ein Tempo erzeugen, die sich auf das Publikum übertragen.

Neben zwei Aufführungen der aktuellen Produktion des Ensembles „Naharin’s Virus“ und der Forführung des Films „Mr. Gaga“ organisiert das Tanzhaus NRW in einer Kooperation mit der Zukunftsakademie NRW eine Reihe von zwei Workshops „Gaga/dancers“ mit Matan David und „Gaga/people“ mit Michal Sayfan zur Vermittlung der Bewegungssprache „Gaga“ an professionelle und nicht-professionelle Tänzer.

Gaga/Naharin ist eine Bewegungssprache, die Ohad Naharin entwickelt hat und die von seinen Tänzern täglich praktiziert wird. Die Gaga-Technik unterstützt die Vielschichtigkeit von Bewegung und unterstützt uns darin, unser Bewusstsein für Effektivität, Struktur und den Einsatz von explosiven Impulsen zu verfeinern. Gaga schafft Bezüge zu Themenfeldern wie Genuss und Anstrengung, Tempo, Ausdauer, Klarheit und Bewegungsintention.

Anschließend an die Aufführung „Naharin’s Virus“ am Montag, dem 24.04.2017 (Ausverkauft) moderiert die Zukunftsakademie NRW ein Austauschgespräch zwischen der Kompanie „Batsheva – The Young Ensemble“ und den Tänzer*innen des Juniorballets Dortmund.  

Weitere Infos findet Ihr auf der Seite des Tanzhaus NRW

Datum
21.04.2017, 17:08 Uhr
Ort

Tanzhaus NRW

Partner

Tanzhaus NRW

Veranstaltungen
Teilen

Inhalte werden geladen...