AUDIENCE DEVELOPMENT - ODER DIE KUNST, NEUES PUBLIKUM ZU GEWINNEN

ZAK-Geschäftsführerin Inez Boogaarts ist beim Gespräch mit dabei

AudienceDevolopment_Hannover
Am 12. Dezember 2017 nimmt Inez Boogaarts als Podiumsgast an der Diskussionsveranstaltung «Audience Development» des Kulturforums der Sozialdemokratie in der Region Hannover e.V. teil.

Auf dem Podium wird es unter anderem darum gehen, wie die Teilhabe des Publikums verwirklicht werden kann und auf welche Art Kultureinrichtungen neue Zielgruppen erfolgreich identifizieren und ansprechen können. Zentrale Säule der Diskussion wird die zunehmende Diversität des jetzigen und zukünftigen Publikums sein.

Begrüßung:
Ellen Lorenz (Kunstverein Hannover)
Marlis Drevermann (Kulturforum der Sozialdemokratie)
Input: Prof. Dr. Birgit Mandel (Universität Hildesheim)
Diskussion:
Prof. Dr. Birgit Mandel
Wilfried Schulz (Intendant Düsseldorfer Schauspielhaus)
Dr. Jan Willem Huntebrinker (Historisches Museum Hannover)
Monika Dehmel (Politik zum Anfassen e.V.) und
Inez Boogaarts (Zukunftsakademie NRW)
Moderation: Ronald Meyer-Arlt (Hannoversche Allgemeine Zeitung)

Datum
12. Dezember 2017, 18.30 Uhr
Ort

Kunstverein Hannover, Sophienstr. 2, 30159 Hannover

Teilen

Inhalte werden geladen...