Inez Boogaarts

Inez Boogaarts ist seit Oktober 2016 Geschäftsführerin der Zukunftsakademie NRW.

Wanderjahre: Rotterdam, Utrecht, Amsterdam, Löwen, Brüssel, Baltimore, New York, Düsseldorf, Bochum.

Lehrjahre: Studium Soziale Geografie an der Universität Utrecht mit den Schwerpunkten Angewandte Geografie und Stadtplanung, Verwaltungswissenschaft, Betriebswirtschaft und Wirtschaftsgeografie.

Praxisjahre: Forschung, Redaktion und Kommunikation. Direktorin der SICA-Stiftung (heute Dutch Culture). Beraterin für internationale Kulturpolitik im niederländischen Ministerium für Bildung, Kultur und Wissenschaft. Attaché und Leiterin Presse und Kulturelles im Niederländischen Generalkonsulat,  Düsseldorf/Projektleiterin von „NL-RUHR“ (Niederländischer Beitrag zur Kulturhauptstadt Ruhr 2010). PR-Leitung und stellv. Programmleitung „Holland-Türkei“ im Außenministerium der Niederlande. Generalsekretärin & Direktorin des Rates für Kunst und Kultur (RRKC), Rotterdam (Beratung der Stadt Rotterdam bzgl. Kunst- und Kulturpolitik).

Schwerpunkte: internationale Kulturberatung, Programmentwicklung & Kulturmanagement, Kreativwirtschaft, Governance, Theater, Literatur, Radsport.

Extras: 
Mitglied im Aufsichtsrat (Stellv. Vorsitzende) des Groninger Museums
Mitglied (Schatzmeisterin) des Flämischen Kulturhauses de Brakke Grond, Amsterdam
Mitglied (Fachbeirat) Interkultur Ruhr
Jurymitglied des Förderprogramms «Künste im interkulturellen Dialog»
Jurorin des Programms Individuelle Förderung von Künstlerinnen, Künstlern und Kreativen im Förderbereich «Partner» (2017 & 2018)
Jurymitglied «Tandem Fryslân», Tandem for Culture & European Cultural Foundation (2017)
Jurymitglied Preis ZukunftsGut der Commerzbank-Stiftung (2018)

Inhalte werden geladen...