Zu Gast: Musikkulturen

 

ZAK_NRW_Dialogprojekte
Am 28. September sind die MUSIKKULTUREN der NRW Kultursekretariate bei der Zukunftsakademie NRW «Zu Gast».

Im ersten Teil werden die  Räumlichkeiten der ZAK NRWfür die Beiratssitzung genutzt.

Der zweite Teil ist öffentlich und dient der Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse der infrastrukturellen Untersuchung von Bijan Tavili. Er hat im Auftrag der Zukunftsakademie NRW und der Kultursekretariate in den letzten Monaten Daten zu Musiker*innen, Zuschauer*innen und Spielstätten der Dialogprojekte ermittelt und ausgewertet. Zudem berichtet die Folkwang-Universität von der Begleitung des Projekts im Rahmen eines Seminars.

Ablauf des zweiten Teils:

12:30 Uhr | Begrüßung durch Inez Boogaarts, Zukunftsakademie NRW und Einführung durch Dr. Christian Esch und Rita Viehoff, NRW Kultursekretariat

12:45 Uhr |Ergebnispräsentation durch Bijan Tavili, Musikwissenschaftler, Musikethnologe, Komponist und Dozent

13:30 Uhr | Fragen und Antworten, Handlungsempfehlungen und Diskusssion

Bitte melden Sie sich bis zum 21.09.2018 bei Sandra Czerwonka an.

 

Mit der Reihe «Zu Gast» wird die ZAK NRW Gastgeberin für Institutionen und Initiativen, die in den Themenfeldern «Diversität in Kunst und Kultur» oder «Kulturelle Bildung» arbeiten.

Datum
28.September 2018
Ort

ZAK Zukunftsakademie NRW, Humboldts. 40, 44787 Bochum

Teilen
Termin in Kalender eintragen

Inhalte werden geladen...