Dr. Susanne Stemmler

Dr. Susanne Stemmler ist Literatur- und Kulturwissenschaftlerin. Derzeit ist sie freie Kuratorin und stellvertretende Leiterin des Programms "Willkommen bei Freunden. Bündisse für junge Flüchtlinge" in  der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin. Bis 2015 koordinierte sie als Projektleiterin in der Stiftung Genshagen das Netzwerk Kulturelle Bildung und Integration.

Auswahl Arbeitsbeispiele/Mitgliedschaften/Lehraufträge/Publikationen: Sie war Gastprofessorin an der Universität der Künste Berlin, leitete den Bereich Literatur, Wissenschaft und Gesellschaft am Haus der Kulturen der Welt in Berlin, als Postdoc-Fellow der Deutschen Forschungsgemeinschaft war sie u.a. an der Columbia University New York. Sie lehrte französische Literaturwissenschaft sowie Medien- und Kulturwissenschaft an der Universität Düsseldorf, wo sie ihre Promotion „Topografien des Blicks. Eine Phänomenologie literarischer Orientalismen des 19. Jahrhunderts in Frankreich“ (2004) absolvierte.

Schwerpunkte: Migration und transkulturelle Prozesse, urbane und populäre Kulturen, Kultur und Klimawandel, Postkoloniale Studien, Kultur und Globalisierung, französischsprachige Literaturen Nordafrikas und der Karibik.

Inhalte werden geladen...