für Diversität
In kunst, kultur und Kultureller Bildung

 

Neues

    • 3. Dezember 2018

    Einladung zum ersten "Wandertag Vielfalt in Kultur"

    Neue Reihe der Zukunftsakademie NRW (ZAK NRW): Die „Wandertage Vielfalt in Kultur“ ermöglichen den Teilnehmenden einen persönlichen und praxisnahen Einblick in die Arbeit von Kultureinrichtungen, die sich in besonderer Weise für die vielfaltssensible Öffnung einsetzen.

    Mehr
    • Oktober 2018

    Spritztour in die Zukunft und zurück

    Der aktuelle Oktober-Newsletter ist da!

    Mehr
    • Oktober 2018

    NEUE ZIELGRUPPEN FÜR KLEINE STADT- UND HEIMATMUSEEN

    Im Auftrag der Zukunftsakademie NRW veranstaltete die Hamburger Museumsexpertin und Historikerin Gülay Gün beim Symposium in Werne einen Roundtable zur diversitätssensiblen Öffnung von Museumseinrichtungen. Resultate, Thesen und praktische Tipps lesen Sie hier!

    Mehr
    • Oktober 2018

    Im Dialog mit der Stadtgesellschaft. Gedanken zur Zukunft von Stadtmuseen

    Beim Symposium „Neue Relevanz. Symposium zur Zukunft kleiner Stadt- und Heimatmuseen“ in Werne veranstaltete die Hamburger Museumsexpertin und Historikerin Gülay Gün im Auftrag der Zukunftsakademie NRW einen Roundtable zur diversitätssensiblen Öffnung von Museen. Am Rande des Symposiums gab sie uns ein Interview zu Diversität und der Zukunft des Stadtmuseums.

    Mehr
Alle anzeigen

Über uns

Die Zukunftsakademie NRW ist eine Plattform, auf der die Frage nach dem Zusammenleben in unserer vielfältigen Gesellschaft aus verschiedenen (künstlerischen) Perspektiven heraus beleuchtet wird. Sie ist ein Gemeinschaftsprojekt des Landes Nordrhein-Westfalen (Ministerium für Kultur und Wissenschaft), der Stiftung Mercator, der Stadt Bochum und des Schauspielhauses Bochum.

NEWSLETTER

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter, um auf dem Laufenden zu bleiben.

 

Inhalte werden geladen...